Allplan CAD - Aufbau Seminar - BIM-Einsteigerlehrgang - 2D zu 3D

Aufbau Seminar

Termin

Termin: 18-20.06.2018

Dauer: 3 Tage

Zeit: 09:00-16:30 Uhr

Ort: Schulungszentrum Augsburg

Zielgruppe
  • Geeignet für:
  • Architekten
  • Bauingenieure
  • Innenarchitekten
  • Messebauer
  • Bautechniker
  • Bauzeichner

Kursinhalte
Kursinhalte:
Nach dem Besuch dieses Seminares können Sie BIM-Gebäudemodelle mit Allplan erstellen und weiteren Planern als Basis derer Planung zur Verfügung stellen. Sie vermeiden in Zukunft doppelte Planungen und holen aus Ihrem Modell möglichst viel heraus.


Voraussetzungen
  • Voraussetzungen:
  • Aktuelle Version von Allplan
  • Kenntnisse in Allplan CAD 2D

Zertifikat
Ihr Schulungszertifikat:
Sie erhalten ein Zertifikat über die Teilnahme am Seminar "BIM-Einsteigerlehrgang - 2D zu 3D".
Preise
Preis:
900,00,- Euro netto pro Teilnehmer
(Brutto: 1071,00,- Euro brutto pro Teilnehmer)

Zum Anmeldeformular

Bild1

Ihre Schulung

Dies ist der Weg vom klassischen „Reißbrettarbeiten“ hin zu einem ausgereiften BIM-Gebäudemodell!
Wir zeigen Ihnen die Techniken, wie Sie aus Ihrer bisherigen Planung einfach ein BIM Modell erstellen. Das Arbeiten ist fast wie beim 2D-Plan, es kommt nur die Höhe mit dazu. Nutzen Sie ab sofort die Vorteile der BIM Planung mit Allplan.



Steigen Sie in die Welt des "Building Information Modelling" ein. Lernen Sie ganzheitliches Planen kennen. Erzeugen Sie ein einziges Datenmodell, welches Ihnen viel Arbeit abnimmt und interdisziplinäres Arbeiten ermöglicht. Sie entwickeln das Gebäudemodell nicht nur für Ihre Pläne. Ihr Gebäudemodell liefert Ihnen auch die Ansichten, Schnitte, Wohnflächen und Massen quasi frei Haus mit. Das BIM-3D Modell kann auch per Datenaustausch an die anderen Gewerke direkt übergeben werden. So haben Sie im Planungs- und Nutzungsprozess keinen Bruch. Mit einem Modell erledigen Sie auch gleich die Visualisierung und Animation und zwar nicht erst am Ende der Planung sondern sofort und in Echtzeit. Sie lassen auch Ihren Fachplanern und Statikern das Datenmodell zukommen, damit diese am selben Modell weiter arbeiten können. Das Ganze geht natürlich in beide Richtungen. Sie können Daten Ihrer Fachplaner als BIM Modell einlesen und in Ihre Daten integrieren. Sie müssen nicht alles neu erzeugen. Basis dieser Möglichkeiten ist ein BIM-Gebäudemodell. Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihr Gebäudemodell für die BIM-Planung aufbereiten. Nutzen Sie dann die Schnittstellen und Möglichkeiten, um das BIM-3D-Modell in weiterführenden Applikationen zu nutzen.

Doppelt und dreifach planen war Gestern. BIM ist heute.
Bild2

Kursinhalte

  • Organisation der Daten, Gebäudemodell entwerfen
  • Bauwerksstruktur
  • Erste Schritte der Bauteileingabe im Grundriss (Wände, Fenster, Türen etc.)
  • Assistenten und Symbole
  • Modifikation der Bauteile im Grundriss und Zuschalten der Höhe an den Bauteilen
  • Aufbereitung von Standardbauteilen (Assistenten, Kataloge etc.)
  • Grundlagen zum Fenster- und Türmodellieren
  • Basics bei der Dach- und Sparrenplanung
  • Modellbetrachtung und -korrektur
  • Ansichten, Perspektiven und Schnitte sowie Planausgabe
  • Bilder für die Bautafel, Prospekte (Evtl. samt Kamerafahrt)
  • Schnittstellen und Möglichkeiten zum Datenaustausch
  • Grundlagen der Planzusammenstellung
  • Auswertungen aller Art wie Wohnflächen, Massenermittlung
  • Das BIM-Modell an andere Planer und Nutzer übergeben
  • Ausblicke in die weiterführende Nutzung eines BIM-Modells



Anmeldung

Bitte füllen Sie die folgenden Eingabefelder aus.
Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden!
Weniger Teilnehmer   Mehr Teilnehmer

Ihre Anschrift

Datenschutzhinweise

CYCOT Schulungen

Standorte / Unternehmen

Standortkarte