OM Office Management - Controlling

Das Modul „Controlling“ erlaubt umfangreiche Auswertungen über den Stand und die Wirtschaftlichkeit Ihrer Projekte. Ausgangspunkt der Auswertungen ist das Honorar, welches für ein Projekt über mehrere Honorarverträge bis hin zu einzelnen Leistungsphasen detailliert erfasst werden kann. Daneben werden alle Kosten, die sich aus Fremdleistungen (Eingangsrechnungen) sowie aus eigenen Leistungen ergeben, erfasst. Für die Bestimmung der eigenen Leistungen wird für jeden Mitarbeiter ein interner Stundensatz im System hinterlegt und über die Zeiterfassung werden die einzelnen geleisteten Stunden übersichtlich und nach Leistungsphase zu den Projekten erfasst.
Beispiel: Detailanalyse Filter
Für eine größere Version bitte auf das Bild klicken
Ebenfalls erfasst werden Eingangsrechnungen für Fremdleistungen und Abschlags- bzw. Abschlussrechnungen für Honorare.

Für die erfassten Daten stehen umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten zur Verfügung.
Einige Beispiele für mögliche Auswertungen sind:

  • Projektübersicht: Honorare – Kosten – Zahlungen
  • Projektdetails: Stunden und Kosten detailliert nach Leistungsphasen und Tätigkeiten
  • „Unfertige Leistungen“: Nachweis für das Finanzamt zur Bildung von Rückstellungen für unfertige Leistungen
  • "Ampelliste": Vergleich Projekthonorar - bisher aufgelaufene Kosten: Warnmitteilung bei einem vom Anwender vorgegeben Schwellwert (z.B. 80%)
  • Alle Auswertungen können bei Bedarf flexibel vom Anwender angepasst und sogar nach Excel exportiert werden.
Weiter stehen für alle Kostenarten sowie für die Abschläge die Auswertungsfelder
„Summe Vorjahre“, „aktuelles Jahr“ und „Gesamt“ zur Verfügung und ermöglichen damit auch detaillierte Auswertungen bei Projekten, die über mehrere Jahre gehen. Weitere Auswertungsmöglichkeiten bietet auch das Modul Zeiterfassung.

CYCOT OM 2015 Funktion Detailanalyse

Screenshot: Projektanalyse - Für eine größere Version bitte auf das Bild klicken